Bearer Bond:

Kupon-tragendes festverzinsliches Wertpapier, das ein Recht auf Zinszahlungen verbrieft. Der Eigentümer legt den Kupon zum angegebenen Termin einzeln vor, um die dann fällige Zinszahlung einzustreichen. Das Eigentum über Bearer Bonds wird durch Indossament übertragen.