DeiFin – Die Finanzseite

Home Zurück Inhalt Feedback Impressum Suchen Content

    Zeitzonen

Futures
Optionen
Hedging
Märkte
Themen
Rat und Tipps
Bücher
Glossar
Links

 

Weltfinanz-Zeitzonen im Überblick

 

Mit Seitenaufruf ist es:

Frankfurt

London

New York

Chicago

Tokio

 

  •     In Deutschland gilt gegenwärtig Sommerzeit (mitteleuropäische "Sommerzeit"; MESZ, CEST).

  •     In den USA gilt gegenwärtig US Daylight Saving Time ("Sommerzeit"; US EDT, US CDT usw.).

 

Aufzählung

Nächste Zeitumstellung in Deutschland:

Sonntag, 26. Oktober 2014 um 03:00 Uhr Ortszeit.

 

Aufzählung

Nächste Zeitumstellung in den USA:

Sonntag, 02. November 2014 um 03:00 Uhr Ortszeit.

 

Die Uhrzeiten werden in Deutschland und in jenen Staaten der USA, die der Sommer-/Winterzeitenregelung folgen, zu den oben genannten lokalen Umschaltzeiten um eine Stunde zurückgestellt. Am Tag des Wechsels von Sommer- ("daylight saving time") auf Winterzeit (Normalzeit, Standardzeit) scheint somit die Nacht von der subjektiven Empfindung um eine Stunde länger zu sein.

 

 

In den USA trifft man auf folgende sechs Zeitzonen:

Abk*. Bezeichnung MEZ**
EST Eastern Standard Time – 6,0
CST Central Standard Time – 7,0
MST Mountain Standard Time – 8,0
PST Pacific Standard Time – 9,0
AKST Alaska Standard Time – 10,0
HST Hawaii Standard Time – 12,0
 

* Siehe über Sommerzeiten auch folgenden Hinweis.

** gewöhnliche Zeitdifferenz in Stunden zur mitteleuropäischen Zeit (MEZ).

MEZ = Mitteleuropäische Zeit = CET = Central European Time

Die Zeitdifferenz aktuell zur MEZ für London beträgt  – 1 Stunde (d.h. BT = Britische Zeit = GMT = MEZ  – 1,0).

  120x60 Gold Anlagegold24

 

Hinweise zum Übergang von Winterzeit zu Sommerzeit in den USA:

Seit 2007 wird in den Vereinigten Staaten* von Amerika (USA) jedes Jahr am zweiten Sonntag im März um 2:00 Uhr Ortszeit (vor 2007: am ersten Sonntag im April) die Uhr um eine Stunde vorgestellt. Ab dann gilt dort, wie zwei Wochen später auch bei uns, die Sommerzeit ("Daylight Savings"). Die Sommerzeit in den USA endet am ersten Sonntag im November um 2:00 Uhr Ortszeit.
[* Ausnahmen: die Bundesstaaten bzw. Territorien Arizona, Hawaii, Puerto Rico, Guam, Virgin Islands und American Samoa sowie Teile von Indiana.]

Zur Kennzeichnung der Sommerzeit wird in den USA das "S" in der schriftlichen Abkürzung der Zeitangabe durch das "D" ersetzt: also nun EDT, CDT, MDT, PDT statt EST, CST, MST, PST usw. Die Zeiten werden damit zugleich als "Daylight Saving Time" statt "Standard Time" bezeichnet, wodurch der Zweck der Zeitumstellung betont wird. Demnach besteht folgender Zusammenhang: Sommerzeit = Standardzeit + 1 Stunde, z.B. EDT = EST + 1 Std.

 

US EDT (US-Ostküsten-Sommerzeit) gilt für die US-Bundesstaaten: Connecticut, Delaware, District of Columbia, Florida, Georgia, Southeast Indiana, East Kentucky, Maine, Maryland, Massachusetts, Michigan (Detroit), New Hampshire, New Jersey, New York, North Carolina, Ohio, Pennsylvania, Rhode Island, South Carolina, East Tennessee, Vermont, Virginia und West Virginia.

US CDT (US-Zentral-Sommerzeit) gilt für die US-Bundesstaaten: Alabama, Arkansas, Florida (teilweise), Illinois, West Indiana (teilweise), Iowa, Kansas (überwiegend), West Kentucky, Louisiana, Michigan (Menominee), Minnesota, Mississippi, Missouri, East Nebraska, East North Dakota, Oklahoma, East South Dakota, West Tennessee, Texas (überwiegend) und Wisconsin.

Vgl. dazu: "The Official U.S. Time".

 

 

Aufzählung Welt-Zeitzonen im Überblick ("Time Zones")  

Die folgenden Angaben zu UTC+x bzw. UTC–x zeigen die Differenz in Stunden der verschiedenen Zeitzonen zu UTC an. Beachten Sie, dass die einzelnen Bezeichnungen und Abkürzungen (Time Zone Abbreviations) nicht überall einheitlich in Verwendung stehen.

Die aktuelle Zeit in UTC ist
 

 

Abk.  Bezeichnung UTC
 UT  Universal Time    0,0
 GMT  Greenwich Mean Time    0,0
 WET  Western European Time    0,0
 CET  Central European Time + 1,0
 MEZ  Mitteleuropäische Zeit + 1,0
 MET  Middle European Time + 1,0
 BST  British Summer Time + 1,0
 IST  Irish Summer Time + 1,0
 MESZ  Mitteleurop. Sommerzeit + 2,0
 EET  Eastern European Time + 2,0
 R1T  USSR Zone 1 + 2,0
 R2T  USSR Zone 2 + 3,0
 BA.T  Baghdad Time + 3,0
 USZ3  USSR Zone 3 + 4,0
 USZ4  USSR Zone 4 + 5,0
 IST  Indian Time + 5,5
 USZ5  USSR Zone 5 + 6,0
 NST  North Sumatra Time + 6,5
 USZ6  USSR Zone 6 + 7,0
 SST  South Sumatra Time + 7,0
 CXT  Christmas Island Time + 7,0
 JT  Java Time + 7,5
 USZ7  USSR Zone 7 + 8,0
 CCT  China Coastal Time + 8,0
 WEST  West Australian Time + 8,0
 JST  Japan Time + 9,0
 USZ8  USSR Zone 8 + 9,0
 SAST  South Australian Time + 9,5
 ACST  Australian Central Time + 9,5
 AEST  Australian Eastern Time + 10,0
 USZ9  USSR Zone 9 + 10,0
 GST  Guam Time + 10,0
 AEDT  Austr. East. Daylt. Time + 11,0
 NFT  Norfolk Island Time + 11,5
 NZT  New Zealand Time + 12,0
 NZST  New Zealand Sum. Time + 13,0
 AZ  Azores Time    0,0
 WAT  West Africa Time – 1,0
 AT  Azores Time – 1,0
 O  Oscar Time Zone (military) – 2,0
 NDT  Newfoundland Daylight Time – 2,5
 ADT  Atlantic Daylight Time – 3,0
 BZT2  Brazil Zone 2 – 3,0
 NST  Newfoundland Time – 3,5
 AST  Atlantic Standard Time – 4,0
 EDT  Eastern Daylight Time – 4,0
 EWT  Eastern War Time – 4,0
 EST  Eastern Standard Time – 5,0
 CDT  Central Daylight Time – 5,0
 CWT  Central War Time – 5,0
 CST  Central Standard Time – 6,0
 MDT  Mountain Daylight Time – 6,0
 MWT  Mountain War Time – 6,0
 MST  Mountain Standard Time – 7,0
 PWT  Pacific War Time – 7,0
 PDT  Pacific Daylight Time – 7,0
 PST  Pacific Standard Time – 8,0
 YST  Yukon Standard Time – 9,0
 AKST  Alaska Standard Time – 9,0
 HADT  Hawaii-Aleutian Daylight Time – 9,0
 HST  Hawaii Standard Time – 10,0
 BE.T  Bering Time – 11,0
 NT  Nome Time – 11,0
 
 
Get Current Time with World Time Server
world time server Land oder Stadt eingeben:

 

Anzeige
  Jetzt TopTagesgeldkonto abschließen! 2,55 % ab dem ersten Euro! Wünsche werden wüstenrot.

 

  Unabhängigkeit und Freiheit mit Edelmetallen. Gold und Silber - ein zuverlässiger Schutz seit mehr als 5000 Jahren.

 

  Fernkurs bei der Wilhelm Büchner Hochschule: Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Logistik
 
 
 
 
 
 

In Deutschland ist es jetzt:

Die Zeitdifferenz zu UTC (GMT) beträgt somit momentan + 2 Stunden.

[GMT = Greenwich Mean Time, auch Zulu-Time,  UTC = Coordinated Universal Time]

 

 

Weiterführende Links:

Aufzählung

Physikalisch-Technische Bundesanstalt

Aufzählung

The Official U.S. Time

Siehe auch:

Maß- und Gewichtseinheiten bei Futureskontrakten

 

Alle Angaben ohne Gewähr!

zurück

"Zeit ist, was verhindert, dass alles auf einmal passiert!"
John A. Wheelers

 

Futures Optionen Hedging Märkte Themen Rat und Tipps Bücher Glossar Links

 

 

 

 

Diagramm

Home Inhalt Feedback Impressum Suchen Content

 

Ihre E-Mail mit Fragen, Anregungen, Kommentaren oder Verbesserungsvorschlägen zu dieser Webseite an: info-d1@deifin.de 
Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verfassers. Bitte beachten Sie auch den Disclaimer und Urheberrechtshinweis
© 2003
2014 Bert H. Deiters
 Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernehme ich keine Gewähr.
Fehler berichtigen.
Stand: 31. März 2014. Alle Rechte vorbehalten.