Xetra®:

Abk. von "Exchange Electronic Trading System"; die am 28. November 1997 eingeführte vollelektronische Handelsplattform der Deutsche Börse AG für den deutschen Wertpapier-Kassamarkt. Xetra® ist ein privatrechtlich organisiertes, computergesteuertes, ordergeleitetes Handelssystem, durch das die Zusammenführung von sich entsprechenden Handelsaufträgen ohne notwendige Mitwirkung von Handelsmaklern (Broker) programmgesteuert selbsttätig erfolgt (automatisches "matching" von Orders). Xetra® lässt den Handel damit auch außerhalb regulärer Börsenzeiten zu. Xetra® trat die Nachfolge des bis dato verwendeten Handelssystems IBIS (Integriertes Börsenhandels- und Informationssystem) an. Gegenwärtig läuft der weit überwiegende Teil des Handels mit deutschen Aktien über das Xetra®-System.