Usancen:

Gebräuche und tief eingewurzelte Gepflogenheiten im Wirtschaftsleben, welche durch freiwilliges Übereinkommen regelmäßig auch verbindlichen Charakter tragen (autonomes Recht oder Gewohnheitsrecht). → Handelsusancen