Kapitalmaßnahmen:

besondere Maßnahmen im Kapital von Aktiengesellschaften (AG): Hierzu zählen Dividenden, Boni, Bezugsrechte, weiterhin Kapitalherabsetzungen, bspw. bei "Aktiensplits", oder auch bei Unternehmungszusammenschlüssen (Fusionen) bzw. Unternehmungsaufspaltungen. Werden Aktienindizes um Kapitalmaßnahmen bereinigt, spricht man von einem "Performance-Index", sonst von einem "Kursindex".