Kapital:

1.) von lat. Capitale; Hauptstamm einer zinstragend angelegten Geldsumme in Abgrenzung zum Zinse; Hauptgut.

2.) Teil des Vermögens, das der Einkommenserzielung gewidmet ist (Einkommensquelle).

3.) volkswirtschaftlich: produzierte Produktions- oder Erwerbsmittel.