Börsencrash (Börsenkrach):

Rückschlag an der Börse mit anhaltend starkem Verfall der Börsenpreise, idR. der Kurse an den Aktienmärkten, hervorgerufen durch massenhafte Verkäufe. Dies löst beim breiten Marktpublikum vielfach einen panischen Schrecken aus und führt nicht selten in überstürzter Weise zu weiteren Verkäufen mit abermals zunehmendem Druck auf die Börsenpreise; Börsensturz.